EOS-Lerntraining - mehr als Nachhilfe!

MaedelDie Selbststeuerungskompetenz ist der Schlüssel zum Schulerfolg: Im Alltag bedeutet Selbststeuerung bewusstes Handeln aus eigenem Antrieb. Damit wird die Fähigkeit "Entscheidungen zu treffen, eigene Ziele zu bilden und sie gegen innere und äußere Widerstände umzusetzen" beschrieben. Selbstreguliertes Lernen ist eine fächerübergreifende Kompetenz.

 

 

  • Das Training an der ML SCHOOL beginnt immer mit einer EOS-Potenzialanalyse, die aus einem Online-Test und einem ausführlichen Auswertungsgespräch besteht. Auf Basis dieser Analyse werden die nächsten Schritte gemeinsam mit den Eltern besprochen und geplant.
  • Anschließend besuchen die Jugendlichen verschiedene Gruppentrainings. Sie lernen ihre persönlichen Leistungsmotive kennen und den Prozesskreislauf der Handlungssteuerung für sich zu nutzen.
  • Elternworkshops laden dazu ein, die Entwicklungschancen der Jugendlichen zu unterstützen und förderliche elterliche Interventionsmöglichkeiten zu erarbeiten.
  • Die erarbeiteten Ergebnisse werden in einer gemeinsamen Präsentation vorgestellt.
  • Im Abschlussgespräch werden die Trainingsergebnisse individuell besprochen und nächste Schritte aufgezeigt.